header2 1200

Pflanzenexperte DDipl.-Ing. Karl Hillebrand

  

Über mich

Seit Anfang 2015 biete ich meine Beratungsleistungen als selbstständiger Pflanzenexperte an. Meine beruflichen Wurzeln liegen an der Universität für Bodenkultur Wien, wo ich 2009 für die AG Pflanzenverwendung (Abteilung Gartenbau) in Forschung und Lehre zu arbeiten begonnen habe. Seit 2013 bin ich Universitätslektor für das Fach Pflanzenverwendung (Gestalten mit Pflanzen) an der BOKU, seit 2015 sind noch Lehraufträge im neu gegründeten Fachbereich "Ökologisches Garten- und Grünraummanagement"  an der Donau-Universität Krems dazugekommen. Meine interdisziplinäre Ausbildung habe ich an der BOKU  abgeschlossen, die beiden Studien Angewandte Pflanzenwissenschaften mit Schwerpunkt Garten-, Obst- und Weinbau, sowie Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur.

Der Grundstein für meine Pflanzenleidenschaft wurde aber wohl schon im Kindesalter gelegt, als ich meinen Großmüttern gerne bei der Gartenarbeit geholfen habe. Bald folgten erste eigene Versuche und die Freude war groß, als die eingesetzten Pflanzen auch tatsächlich wuchsen und mit der richtigen Pflege gut gediehen. Im Laufe der Zeit wurden die Pflanzen und später auch die passenden Fachbücher immer zahlreicher.

Durch den Kontakt mit anderen Gartenfreunden aus unterschiedlichen Ländern wurde mein Horizont weiter, sodass sich mit den Jahren Pflanzen aus allen Teilen der Erde im Garten einfanden. So kann ich für meine Arbeit als Pflanzenexperte  heute auf einen fundierten Erfahrungsschatz aus einer langjährigen Beschäftigung mit Pflanzen zurückgreifen.

Besondere fachliche Schwerpunkte

Ich biete Ihnen vielfältige Erfahrungen mit Zier- und Nutzpflanzen im privaten und öffentlichen Grün. Einer meiner Schwerpunkte ist die Beratung zum standortgerechten und pflegeextensiven Gestalten mit Bäumen, Sträuchern, Stauden und Zwiebelpflanzen. Damit Sie sich ein Bild von meiner Arbeit machen können, finden Sie in der Rubrik Projekte mein Portfolio mit gelungenen, pflegeleichten Gestaltungsbeispielen und vielen Fotos!

Meine Kompetenzen umfassen aber auch anspruchsvolle Spezialgebiete wie z.B. Kübelpflanzen, Wintergarten- und Zimmerpflanzen, Freilandexoten, seltene Wein- und Obstsorten, sowie heimische Wildpflanzen und Kräuter.

Im Bezug auf Pflanzen in der Natur- und Kulturlandschaft beschäftige ich mich intensiv mit der mitteleuropäischen, pannonischen, submediterranen und mediterranen Flora. Schon während meines Studiums haben mich die Auswirkungen von traditioneller Landnutzung wie Weinbau oder Weidewirtschaft auf die naturnahe Vegetation fasziniert.

Kulturlandschaften, Grünräume und Gärten sind nicht zuletzt ein Ausdruck des Lebens und Wirkens von Menschen, daher befasse ich mich auch mit den sozialen Aspekten von Gärten und Grünräumen. Wichtige Punkte sind dabei etwa das Management von AkteurInnen-Netzwerken für eine nachhaltige Entwicklung von Grünräumen und immer mehr auch die Beteiligung von NutzerInnen bei Planung, Gestaltung und Pflege von öffentlichen Grünräumen.

Ob in Gärten, Grünräumen oder in der Landschaft, die Beschäftigung mit der Pflanzenwelt und ihren vielfältigen Beziehungen ist meine große Leidenschaft!

beratung02 400

karl hillebrand2 300

uebermich01 300